Erinnerst Du Dich?

In bunten Kniestrümpfen, Strickwesten und kurzen Lederhosen steckend, mit einem unfreiwillig asymmetrisch gebundenen Dederon-Dreieckstuch um den schmalen Hals. Die gestraffte Hand am gehobenen Arm, den abgespreizten Daumen zum sorgsam gezogenen Scheitel nach unten gedreht. So brüllten kleine Kehlen ihre ewige Bereitschaft hinaus, Frieden und Sozialismus eisern beschützen zu wollen. Gerade heute dachte ich zufällig daran zurück. Und ich fand es im Nachhinein erschreckend ähnlich dem martialisch, dummen Gehabe des seitenscheiteligen, kurzen Ösis mit der Fliege unter der Nase. So dumm auch die Idee, uns Kleine ähnlich martialisch, durch Handzeichen die neue Weltanschauung bekräftigen zu lassen, die der kleine Kopf doch gar nicht verstand. Der zunehmend größere Kopf verstand aber, sich zu widersetzen,  zu stänkern gegen die hypnotisierte Masse und  sich immer mehr jeglicher Gruppe und uniformen Kleidung zu verweigern. Und sei es auch nur der Jogginganzug eines  Sportvereins. Eine erlernte Phobie?

R.Buckler