Machs klug

 

Marmoriert und abgehangen,

Pompös balbiert und mitgefangen.

Gehst du mit? Gibst du auf?

Sieh doch rein, rein in den Lauf!

 

Machst du Köpfe mit Nägeln?

Zurre fest, trau den Segeln!

Volles Horn, leerst es aus-

Nimmst Faulheit allzu billigen Schmaus!

 

Mild, schweigend gelächelt,

Strom triefend gehechelt.

Zwei Hälften widerstreben,

sich Einheit zu geben.

 

Mahlst die Spreu, wirfst das Korn.

Siehst trotz Hungers nach vorn!

Spreu im Wasser gebläht,

denn auch Löcher genäht.

 

Mach’s klug!

 

René Buckler, 2005